Start Blog

Harnstoff wird knapp

... klingt nach einem Witz, ist es aber nicht ... Diesel-Fahrer aufgemerkt! Wer nicht rechtzeitig mit dem BASF-Markenprodukt Adblue vorgesorgt hat (man nennt das auch „verproviantieren“, oder „horten“), der kommt vielleicht in Bedrängnis. Adblue ist eine spezielle Harnstofflösung, die immer wieder bei den neuen Dieselfahrzeugen nachgeschüttet werden muss,...

Die Idee/das Bild von einem guten Entscheider

Vor der Herausforderung stehend, sich entscheiden zu müssen, ist eine Option oft zu wenig hilfreich. Zumeist gibt es ja immer verschiedene Sichtweisen. Was liegt also näher als sich Pro und Contra anzuhören und sich nicht zu schnell festzulegen. Wer sich zu früh in eine Richtung orientiert, kommt aus der Nummer nur...

Wiederkehrende Massenpsychosen im Laufe der Jahrhunderte

Vor wenigen Tagen erschien unter www.personaler.de ein Beitrag von mir zum Thema Staffing, also der Mobbing-Variante, bei der die Schikane von den Mitarbeitern ausgeht und den Chef trifft. Ein merkwürdiges Phänomen: geistiges Zusammenrotten  in trauter Feindbildideologie Wenn sich Menschen – wie in einem der Beispiele auch aufgezeigt – zusammentun, um gegen...

Die stille Bewusstseinswende

Eigenverantwortung ist per definitionem nicht delegierbar. Es macht einen krassen Unterschied, ob man sein Leben selbst in die Hand nimmt oder sich fremdbestimmen lässt. Eine selbstbestimmte Lebensführung kommt nicht umhin Prioritäten zu setzen, die Dinge im Leben zu bespiegeln (reflektieren), sich für eine aktive oder passive Rolle zu entscheiden und Stellung zu beziehen. Und...

menschlich – unmenschlich

(Vorsicht: kann Spuren von Satire enthalten) Was bedeutet dieses Wort „unmenschlich“ und was verbirgt sich in der Folge hinter dem Substantiv, also dem objektgerichteten Akteur: Unmensch? Welche Kriterien können wir anlegen? Was zeichnet einen Unmenschen aus? Ist ein Un-Mensch kein Mensch? Wenn wir etwas wohlwollender an die Sache...

Die Sehnsucht nach dem Schwarzen Schwan!

Bedienungshinweis: Vorsicht, kann Spuren von Satire enthalten. Es sieht nicht gut aus Wenn die Dinge verfahren sind, sind immer auch die Strukturen verkrustet, ist der „Fanatismus und jegliches Gefühl der Selbstgerechtigkeit“ (Ega Friedman) als Antipode der „schöpferischen Selbstorganisation“ an seinem Zenit angekommen. Jeder Ruf nach Auflösung des gordischen Knotens verhallt...

Intermezzo zur aktuellen Werbung in Film, Fernsehen und auf den sozialen Medien/ YouTube

Werbung – nie war sie so schlecht wie heute. Schrill – grell – laut und enervierend – einfallslos und bis zum Einschlafen langweilig – banal – ohne Aufmerksamkeitsbindung – bisweilen absurd – genderverliebt ... und habe ich noch etwas vergessen? Es fehlt an der Story, am Amüsement und feinem Humor, Nutzenversprechen,...

besser verstehen

Warum sind Ihre Mitmenschen so wie Sie es erleben? Können Sie mit wenigen Worten beschreiben auf welcher Entwicklungsstufe Sie stehen? Interessiert Sie unter welchen Voraussetzungen Unternehmen im Hochleistungsmodus performen? Sind Sie neugierig zu erfahren, wo unsere Gesellschaft hintriftet? Wollen Sie wissen, wo Sie sich und...

Die Pandemie ist zu Ende, wenn jeder ein Impfangebot erhalten hat

„Wenn alle Menschen in Deutschland ein Impfangebot haben, gibt es rechtlich und politisch keine Rechtfertigung mehr für irgendeine Einschränkung.“ Heiko Maas, Außenminister, SPD Angst ist ein schlechter Berater. Dauernde Angst ist ein regelrechter Killervirus unseres Immunsystems. Doch wie aus der Angst herauskommen, wenn seit eineinhalb Jahren täglich und auf allen öffentlich-rechtlichen...

Sternengucker

Nachts, wenn alles schläft, gibt es am Himmel etwas zu sehen. Nach den vielen Regentagen, die wir jüngst hatten, den coronabedingt wenigen Flugzeugen unterwegs, ist das Himmelsgewölbe so klar wie nie zuvor. Wer das Glück hat, frei von Lichtverschmutzung zu wohnen, erlebt derzeit ein Sternenpanorama von beeindruckender Wirkung.